acquisa 1/2017 - page 4

4
01 | 2017
INHALT
01 | 2017
Wie Kognitive Intelligenz das
Marketing verändert.
Kommt der
Außendienst
künftig als
Roboter zum
Kunden? Der
Vertrieb muss
sich jedenfalls
neu auf­
stellen.
› 30
› 70
› 96
SCHWERPUNKT
Digital Leadership
14
Der Häuptling ist tot!?
Digital Leadership ist mehr als ein Buzzword. Wir alle
müssen Digital Leader werden und können das Thema
nicht an einen Chief Digital Officer oder andere Häupt-
linge delegieren.
24
„Es müssen Taten folgen”
Wie können Unternehmen die digitale Transformation
bewältigen? Professor Dr. Tobias Kollmann hat da eine
Idee.
30
Dampfmaschinen für das Denken
Kognitive Maschinen, selbstlernende Systeme, Künst-
liche Intelligenz haben das Potenzial, menschliche
Arbeitskraft vollständig abzulösen – auch in kreativen
Berufen wie etwa im Marketing.
42
Alles so schön bunt hier
New Work fordert agiles, flexibles, orts- und raum­
unabhängiges Arbeiten. Das führt zu einer neuen Büro­
architektur. Aber das modernste New Work-Architek-
turkonzept nützt nichts, wenn die Unternehmenskultur
traditionell, hierarchisch und unflexibel bleibt.
48
Führungskraft, geh Du voran
Welche Relevanz hat das Thema Digital Leadership für
das Vertriebsmanagement? Ein Erklärungsversuch.
56
„Der Chief Digital Officer ist Nonsens”
Für Professor Nils Hafner ist die digitale Transformation
ein Change unter vielen. Und keine Revolution!
1,2,3 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,...116
Powered by FlippingBook